PHOTO-2021-11-08-13-23-58.jpg

Vorteile von Meditation

Uns schießen jeden Tag über 60.000 Gedanken durch den Kopf. Viele davon negativ, stressbehaftet und Energieraubend.

Meditation kann das gedankliche Trommelfeuer stoppen. Durch die tiefe Ruhe werden Blockaden, Stress und Spannungen aus dem Nervensystem gelöst, wodurch der Geist freier und klarer, die Psyche ausgeglichener und harmonischer, der Körper entspannter und unser Verhalten entkrampfter und natürlicher wird.

Ich möchte Menschen für Meditation begeistern und ihnen helfen, in ihre innere Mitte zu finden!

Je freier Geist und Herz von Spannung und Stress sind, umso wacher werden wir innerlich: Unsere Intuition wächst, so dass wir häufiger richtig handeln.
 
Was passiert beim Meditieren?
 
Sitzen und Nichtstun – so sieht die Meditationspraxis von außen betrachtet aus. Dabei passiert beim Meditieren enorm viel, vor allem in unserem Nervensystem.
Eine zentrale Rolle dabei spielt dabei der Vagus – der zehnte Nerv des Parasympathikus, der für Ruhe in unserem System zuständig ist.
Der Vagusnerv versorgt dich mit Energie und schenkt dir Gelassenheit. Er hilft dir, dich in Akzeptanz zu üben und lösungsorientiert zu denken.
Meditation verändert die Reizverarbeitung im Nervensystem, indem sie Pausen schafft. Wir reagieren nicht sofort auf eine Stresssituation oder negative Emotionen – durch Flucht oder Ablenkung etwa.
Stattdessen lassen wir das Leben inklusive all unserer Gedanken und Gefühle für einen Moment sein, ganz wie es ist.

In einem achtsamen Moment findet keine Bewertung statt. Keine Anhaftung an Glaubenssätze, die aus der Vergangenheit resultieren und keine Sorgen oder Ängste, die die Zukunft betreffen. In einem achtsamen Zustand lässt du Bewertungen sein und konzentrierst dich auf das, was außerhalb der Hindernisse liegt!

 

Du bist pure Liebe und genau das sollst du auch fühlen!

PHOTO-2021-11-08-13-13-59 3.jpg

In meinen Mentoring-Programm setzen wir bewusste Impulse in deinen Alltag, die dafür sorgen, dass du all das erleben kannst!
 

Achtsamkeit ist deine bewusste Wahrnehmung! Du bist im Hier und Jetzt angekommen und verweilst in diesem Zustand von Geistesgegenwart. Du nimmst alles wahr, sowohl deine Umwelt als auch das eigene Wohlbefinden. Du springst nicht mehr auf das Gedankenkarussell auf, welches deinen Geist in Vergangenheit und Zukunft gefangen hält!

 

Unsere Welt ist schnelllebig und lässt uns verlernen achtsam zu sein. Sie hält dich gefangen in Gedankenströmen, Emotionen und Erinnerungen. Sie kontrollieren uns unterbewusst und verhindern, dass wir achtsam im Hier und Jetzt sind.

Vorteile Meditation